TRGS 519

TRGS 519 Anlage 3 Abbruch-, Sanierungs- und Instandhaltungsarbeiten an asbesthaltigen Materialien

Die TRGS 519 gilt zum Schutz von Beschäftigten und Dritten bei Tätigkeiten mit Asbest und asbesthaltigen Materialien bei Abbruch-, Sanierungs- oder Instandhaltungsarbeiten (ASI-Arbeiten) und bei der Abfallbeseitigung.

In der Schadstoffsanierung setzen wir auf die neusten Methoden. Dazu zählen BT33 und BT40, welche wenige Betriebe in Deutschland anbieten können. Lesen Sie dazu mehr auf den nachfolgenden Seiten.